Zum Hauptmenü
10% Rabatt bei Newsletter-Anmeldung!

Rote Bete 'Wintersonne' - Beta vulgaris subsp. vulgaris var. conditiva

€3,50
inklusive Steuern

Rote Bete 'Wintersonne' ist eine alte, gut wüchsige Sorte mit gesundem und aufrechtem Laub. Die Früchte haben eine glatte, orange Außenschale und ein gelbes, mit leichten weißen Ringeln durchzogenes Fruchtfleisch. Ihr Geschmack ist süßlich und weniger erdig. Bei wärmeren Temperaturen wächst diese Sorte relativ schnell und ist sowohl für den sofortigen Verzehr als auch für die Lagerung bestens geeignet.

Unser hochwertiges Bio-Gemüsesaatgut wurde nach strengsten biologischen Standards angebaut für eine nachhaltige und gesunde Ernte. 

Details:

Voranzucht: Mitte April bis Juni
Pflanzung im Freiland: April bis Mitte Juli
Keimdauer: 8-12 Tage bei 12-20°C
Saattiefe: 3-4 cm, Dunkelkeimer

Wuchshöhe: 15-25 cm
Pflanzabstand: 10 x 30 cm
Erntezeit: Juli bis Ende Oktober

Boden: feucht, humusreiche
Düngung: Organischer Dünger oder Kompost
Standort: Sonnig, halbschattig
Wasserverbrauch: Mittel

 

Anbautipps:

Rote Bete bevorzugt feuchte, humusreiche und gerne lehmige Böden in sonniger oder halbschattiger Ausrichtung. Sie gehört zu den Mittelzehrern, somit ist eine direkte Mistgabe vor der Pflanzung nicht von Vorteil. Besser ist diese im Herbst, oder aber eine Bodenanreicherung mit reifem Kompost vor der Pflanzung. Wachsen die Pflanzen zu dicht beieinander, sollten sie vereinzelt werden. Da Rote Beten Tiefwurzler sind, ist gießen nur in längeren Trockenphasen nach der Aussaat sowie in den ersten Wachstumswochen notwendig. Anschließend können sie sich ganz gut selbst mit Wasser versorgen. Wird das Laub leicht fleckig, ist der Erntezeitpunkt gekommen und die Früchte können vorsichtig aus dem Bodengezogen werden. Das Grün kann dann vorsichtig mit der Hand abgedreht werden.

 

Mischkultur:

Gute Nachbarn: Pflücksalat, Gurken, Kohlrabi, Buschbohnen
Schlechte Nachbarn: Kartoffeln, Mais, Mangold, Spinat, Tomaten

 

Verwendung:

Rote Bete ist ein sehr vielseitiges und vor allem gesundes Gemüse. Dünn gehobelt, oder gerieben und mariniert ist sie toll als Rohkost. Auch gekocht und angemacht als klassischer Salat schmeckt sie hervorragend und als Ofengemüse ist sie ebenfalls sehr schmackhaft. Interessant ist die 'Wintersonne' vor allem für Gerichte, die nicht durch den intensiven roten Saft der Roten Bete eingefärbt werden sollen.

 

Beutelinhalt:

ca. 100 Korn
Kühl und trocken lagern.

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb ist derzeit leer.
Klick hier, um den Einkauf fortzusetzen.
Danke, dass du uns kontaktiert hast! Wir melden uns in Kürze bei dir. Danke für die Anmeldung Danke! Wir werden Dich benachrichtigen, wenn es verfügbar ist! Die maximale Anzahl von Produkten wurde erreicht. Es muss nur noch ein Produkt dem Warenkorb hinzugefügt werden Es sind nur noch [num_items) Artikel übrig, die dem Warenkorb hinzugefügt werden können