Zum Hauptmenü
10% Rabatt bei Newsletter-Anmeldung!

Fenchel 'Gewürzfenchel' – Foeniculum vulgare

€2,90
inklusive Steuern

'Gewürzfenchel' ist eine ein- zweijährige mediterrane Heil- und Gewürzpflanze mit leichtem Anisgeschmack. Im Gegensatz zum Knollenfenchel bildet der 'Gewürzfenchel' keine Knolle aus, so dass hier nur die jungen Triebe und Samen verwendet werden. Ab Juli werden seine gelben Blüten sichtbar, die zahlreiche Insekten anlocken. Er ist nicht nur in der Küche vielfältig zu verwenden, sondern setzt mit seinen filigranen Blüten auch attraktive Kontraste im Blumenbeet.

Unser hochwertiges Bio-Kräutersaatgut wurde nach strengsten biologischen Standards angebaut für eine nachhaltige und gesunde Ernte.

Details:

Ansaat im Haus/Gewächshaus: März bis April
Pflanzung im Freiland: Mitte März bis Mai
Keimdauer: 7-14 Tage bei 15-20°C
Saattiefe: 0,5 cm

Wuchshöhe: ca. 120 - 200 cm
Pflanzabstand: 30 x 25 cm
Erntezeit: August bis September

Boden: locker, humusreiche, wasserdurchlässig
Düngung: Organischer Dünger
Standort: Sonne
Wasserverbrauch: hoch, regelmäßig

 

Anbautipps:

'Gewürzfenchel' entwickelt sich recht langsam, von daher kann es ratsam sein, diesen bereits ab März vorzuziehen. Insgesamt ist der Pflegeaufwand relativ gering, doch Austrocknen darf er nicht. Auf gleichmäßige Wassergaben ist zu achten.

Die frischen Blätter können laufend geerntet und verarbeitet werden. Bei den Blüten ist der Erntezeitpunt gekommen, wenn diese sich gerade öffnen.

Die Samen reifen erst im zweiten Jahr voll aus und sollten im Oktober und November geerntet werden, da sie mit dem ersten Frost ansonsten abfallen. Die getrockneten Samen werden anschließend am besten in einem sauberem Schraubglas aufbewahrt.

 Im Winter sterben die oberirdischen Pflanzentriebe ab. Im Frühjahr sollten noch vorhandene, eingetrocknete Triebe entfernt werden, damit die neuen kraftvoll wachsen können. Eine organische Düngergabe im Frühsommer fördert ein gesundes Wachstum.

 

Mischkultur:

Gute Nachbarn:Chicorée, Erbsen, Gurken, Salat, Salbe

Schlechte Nachbarn: Dill, Bohnen, Kümmel, Tomaten

 

Verwendung:

Das Fenchelkraut kann kleingeschnitten in Quark, Fleisch-, Gemüse- und Fischgerichten verwendet werden. Die Samen sind zum Würzen von Suppen, Fleisch, Fisch, Gebäck, oder Brot ideal.

Der Tee aus den Samen hat einen süßlichen, anisartigen Geschmack und soll bei Husten und Bauchschmerzen helfen sowie Krämpfe und Entzündungen lindern.

.

Beutelinhalt:

Inhalt: ca. 500 Korn
Kühl und trocken lagern.

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb ist derzeit leer.
Klick hier, um den Einkauf fortzusetzen.
Danke, dass du uns kontaktiert hast! Wir melden uns in Kürze bei dir. Danke für die Anmeldung Danke! Wir werden Dich benachrichtigen, wenn es verfügbar ist! Die maximale Anzahl von Produkten wurde erreicht. Es muss nur noch ein Produkt dem Warenkorb hinzugefügt werden Es sind nur noch [num_items) Artikel übrig, die dem Warenkorb hinzugefügt werden können